Geldprobleme lösen durch systemische Aufstellung zu Geld und den vier Geldgesetzen

Geldprobleme„Man hält Mahlzeiten, um zu lachen und der Wein erfreut das Leben und das Geld muss alles zuwege bringen.“ (Salomo (10:19)

Um Geldprobleme lösen zu können ist es wichtig Beim Aufbau von Reichtums Bewusstsein eine Ausgewogenheit hinsichtlich praktischer und psychologischer Arbeit hinzukriegen.

Geldprobleme lösen durch Geld. Funktioniert das? Eine systemische Aufstellung gibt schnell Antworten

Geldprobleme existieren auf drei Ebenen:

a)      Physisch

b)      Bewusst/unbewusst

c)       Spirituell

Die vier Gesetze des Gelduniversums sind bei fast allen Menschen, die sich mit der Psychologie des Geldes beschäftigen gleich.Um Geld anziehen zu üben braucht es Aktion auf allen vier Ebenen.

  1. Das Gesetz des Verdienens
  2. Das Gesetz des Ausgebens
  3. Das Gesetz des Sparens
  4. Das Gesetz des Investierens

Dabei ist das erste Gesetz das wichtigste von allen. Wenn es dir nicht gelingt dieses Geldgesetz gut und hinlänglich umzusetzen, dann bleiben die anderen Geldgesetze reine Luftnummern, weil ja nichts zum ausgeben, sparen und investieren vorhanden ist.Eine systemische Aufstellung zeigt schnell an, welches Geldgesetz am stärksten verletzt ist.

Unser finanzielles Leben besteht in der Regel aus Mythen oder psychologischer formuliert, aus Glaubenssätzen.  Dabei sind diese Geld Glaubenssätze zu 80% unbewusste Überzeugungen, die unser erweitertes Selbst  in unserer Kindheit aus unserem Familiensystem  in unser Hologramm geladen hat. Diese wirken dann auf unseren Wohlstand und persönlichen Reichtum bis ins Erwachsenenalter hinein und lassen uns Geldprobleme kreieren und regieren ganz nebenbei unsere Fähigkeit Geld anziehen zu können.

Unbewusstes Fragen stellen als Hinweis für Geldprobleme

  • Darf ich diesen Preis/dieses Honorar verlangen?
  • Steht es mir überhaupt zu, viel Geld zu haben oder viel Geld zu verdienen und Geld anzuziehen?
  • Steht es mir zu, diese monatliche Summe X zu verdienen?
  • Ist zu viel Reichtum sogar gefährlich für mich?
  • Warum gebe ich das Geld, was ich verdiene einfach wieder so schnell aus und kann es nicht länger halten?

Dazu erreichen mich dann manchmal solche oder ähnliche Mails. Ich habe diese eMail natürlich vollkommen anonymisiert.

„Sehr geehrter Herr Simon Christoph,

 Ich bin seit ich denken kann in Geldschwierigkeiten.

 Egal ob ich wenig verdiene oder mehr (bis zu 2800 Euro netto) ich komme immer so gerade über die Runden und bin immer ein paar hundert Euro im Minus.

 Dieses Problem zieht sich bei mir durch die ganze Familie. Wir waren über Generationen angesehene XXXXXXXX mit sehr viel Ruhm und Anerkennung aber mit wenig Geld da schon mein Großvater viel verschenkte und dann nicht viel übrig blieb.

 Ich weiß in mir drinnen habe ich das Potential und vor allem den Wunsch reich und erfolgreich zu sein aber es hapert an etwas. Mir fehlt das sogenannte „Händchen“

Diese Geldprobleme treten im übrigen auch bei Menschen auf, welche als Coach, Berater, Supervisor oder Heilpraktiker arbeiten. Sie wollen andere im Coaching zu Wohlstand coachen, während Sie selbst aber keine Fülle und Wohlstand fühlen. Wenn ein Coach oder Supervisor sich nicht erfolgreich fühlt, dann wird er auch seine Klienten und Kunden diesem Denken aussetzen und hält deren Mentalität aufrecht ebenfalls auf einem niedrigeren Energieniveau zu verweilen.

Den  Opferzyklus auflösen durch systemische Aufstellung

Daraus resultiert nach meiner Erfahrung häufig ein „Opfer-Zyklus“ oder sogar das Gefühl des persönlichen Versagens nicht gut genug zu sein. Ein extrem häufig vorkommendes Geldproblem, welche Geld anziehen enorm erschwert. Der finanzielle Überlebenskampf führt noch zu weiteren Geldproblemen. Wenn ein Coach oder Berater sich finanziell verzweifelt fühlt, dann nimmt er in aller Regel jeden Klienten, der gerade des Weges entlang kommt, ohne zu berücksichtigen, ob er diesem Menschen helfen kann oder nicht und ohne zu beachten, dass diese Art und Weise zu arbeiten auf Dauer keinen Spass macht und keine Lebensfreude bereitet. Das führt zu schlechten Coaching Resultaten und einem niedrigen Niveau an persönlicher Erfüllung.

Es geht einfach beim Geld fast immer um die Dinge, die wir von unseren Eltern, unseren Lehrern, unseren Beratern und auf gar keinen Fall zu unterschätzen, unserem Zeitgeist „zu verdanken“ haben. Jedenfalls sehr häufig von Menschen, die selbst finanziell nicht besonders finanziell erfolgreiche Vorlagen hatten. Die daraus resultierenden Gefühle sind die Software der persönlichen Geldprobleme und Geldsorgen.

Eine systemische Aufstellung zu Geld machen.

Mein universeller Geldgesetze-Report

Mein neuestes Werk den Honorare und Preise verhandeln-Report

Meine systemische Aufstellung zu Geld

Meine  Geld Beratungen

Mein Psych-K Buch : Verändere deine Glaubenssätze mit der Kraft deiner intelligenten Zellen und last but not least.

Mein Geld Affirmationsbuch: Wünsch Dir einfach Geld

 Und vor allen Dingen dem NIPSILD-Generator und den radionisch besendeten  Subliminal CDs, wie z.B. Wohlstandsbewusstsein; erfolgreiches Börsentrading, Ziele erreichen

Hier geht es zu einem Video zum Thema systemische Aufstellung zu Geld:

Creative Money Congress 2012 bei der wohl bisher größten Geldaufstellung Deutschlands.

Zwei der besten spirituellen und Emotionolakörper verändern Bücher, die ich kenne, soeben gefunden.

Die Kraft gelebter Gegenwart v. Michael Brown

Loslassen – Der Pfad widerstandsloser Kapitulation von David Hawkins

 

Gratis Finanzcoaching Training

Selbstcoaching Impulse für ein neues Geldbewusstsein durch offene Fragen stellen

Wie Sie mit offenen Fragen und systemischen Fragen eine andere Perspektive zum Geldfluss einnehmen und zu neuen Lösungen kommen

Selbstcoaching Impulse für ein neues Geldbewusstsein durch offene Fragen stellen

Systemische offene Fragen zum Selbstcoaching für einen optimalen Geldfluss und inneren Reichtum

Gute, kraftvolle und lösungsorientierte offene Fragen sind im Coaching und in jeder Form der Veränderungsarbeit die zentrale Methode. Gute offene Fragen fördern Informationen zutage, wecken die Neugier der Beteiligten, fokussieren die Aufmerksamkeit, schaffen die Möglichkeit, sich selbst aus einer Beobachterperspektive zu sehen und erschaffen somit Bewegung und Änderung. Systemische Offene Fragen sind im übrigen immer gute Beziehungsangebote. Einladungen sich selbst zu reflektieren, nachzudenken und andere Perspektiven einzunehmen. Natürlich auch zum lieben Geldfluss Thema.

Der Geist des Geldes und offene Fragen
Stell dir vor, Geld ist ein Geist, eine Zaubergestalt, die deine Unterweisung benötigt, damit sie im Gespann mit anderen Geistern Unterstützung leistet. Und diese Arbeit liegt in deiner Vorstellungsgabe. Auf dem Feld, wo deine bewusste Absicht auf unbewusste Neigungen trifft. In diesem Feld ist es günstig, seine schweifenden Gedanken und dauerhaften Ressentiments (Glaubenssätze und Einstellungen) zu verändern. Um dahin zu kommen braucht es eine Kommunikation mit dem Geist des Geldes. Nutze deine Fähigkeiten zum Selbstcoaching durch das offene Fragen stellen:

  • Wie repräsentierst Du den Geist des Geldes?
  • Wo siehst Du ihn?
  • Welche Form hat er?
  • Wie groß ist er?
  • Wo in deinem Aufmerksamkeitsbereich befindet er sich?
  • Welches Gefühl hast du überhaupt zu ihm?
  • Was möchte dir dieser Geist des Geldes mitteilen, wenn du ihn fragen würdest?
  • Um was bittest Du ihn, damit er dir deine Dienste anbietet?

Systemische interessante und offene Fragen für deine persönliche Liebesbeziehung zum Geld
Auch wenn eine der folgenden systemisch-zirkulären Fragen nicht zu Dir passt, eröffnet dies doch weitere interessante Perspektiven. Ich empfehle Dir ein Blatt Papier und Bleistift zur Hand zu nehmen (wie es der gute alte Management-Papst Peter Drucker immer wieder empfiehlt) und jede Frage spontan zu beantworten und dann damit eine kleine Mini-Trance in deinen Alltag einzubauen. Am besten gehst du dazu weg vom PC.

  • Stell` Dir vor, das Geld geht mit Dir auf eine Zeitreise – in welcher Epoche würdest Du gerne mit dem Geld sein? Was möchtest Du dort erleben?
  • Was möchtest Du deinen Kindern oder Enkelkindern in bezug auf Geld mit auf den Weg geben?
  • Was flüstert der Geist des Geldes über dich persönlich ins Gelduniversum hinein ?
  • Welches Erinnerungsstück an das Geld trägst Du mit dir rum? Wenn du ein Foto über Geld & Reichtum bei dir tragen solltest – welches würdest du auswählen? Wie sieht dieses Foto aus?
  • Achte und Ehre es!
  • Du darfst im Gelduniversum und in der Geschichte des Geldes einen einzigen Faktor ändern. Welchen wählst du aus? Was geschieht dann? Gehe ganz hinein!
  • Welches sind deine Lieblingsworte zu Geld? ( Nimm 3 davon!) Welches Lied würdest du zu Geld singen? – Tu es! Laut! Ist ja auch gut fürs Gehirn

Offene Fragen sind machtvoll und geben Kraft und Anschub zur Veränderung. Meine Erfahrung mit offene Fragen stellen ist im Übrigen die, diese schriftlich zu beantworten. (s.o.) Vielleicht besorgst Du dir ein schönes kleines Arbeitsheft , um erhebendes und brauchbares einzutragen. Ein solch nettes Selbstcoaching Cahier findest Du hier. http://www.mehr-erfolg-mit-coaching.de/Marokkoleder

Noch zusätzlich unterstützen lässt sich ein neues Geldbewusstsein mit einem verbesserten Geldfluss mit den radionisch besendeten Subliminal CD`s Wohlstandsbewusstsein, Erfolgreiches Börsentrading und Ziele erreichen

für deinen Erfolg im Coaching,

Christoph

Und für den mann ein wundervoller Duft von Reichtum, Fülle und Überfluss

Gratis Finanzcoaching Training

Eine systemische Aufstellung zu Geld bereitet den Boden für finanzielle Veränderungen vor

Mit systemischen Aufstellungen zu Geld verborgene Glaubenssätze zu Geld finden und lösen

Eine systemische Aufstellung zu Geld löst und zeigt verborgene Glaubenssätze im Familiensystem

Eine systemische Aufstellung im Coaching gibt Antworten zu tiefliegenden und verborgenen Themen

Warum kann eine Person mühelos große Geldsummen erwirtschaften und verwalten, während eine andere schon kämpfen muss, um die grundlegenden Kosten zu decken? Diese Frage fasziniert mich immer noch, auf der Suche nach der Dynamik des Einflusses von Geld und unserer Beziehung zu ihm. Nach vielen Jahren des Literaturstudiums, der Beobachtung, des Coaching und der Arbeit mit systemischer Aufstellungsarbeit zu Geld und dem Beobachten der Börse bin ich immer noch dabei Antworten zu formulieren.

Ich sehe, dass die Finanzlage von uns Menschen natürlich auch von externen Faktoren abhängt, z. B. wie viel Geld wir verdienen und investieren, wo wir aufwachsen und welche anderen Menschen um uns herum sind. Aber das ist es nicht alleine und selbst das hat mehr damit zu tun, was wir in den ersten 10 Lebensjahren erlebt haben. Darum ist es vor allen Dingen von unserer inneren Welt abhängig, wie wir uns selbst wahrnehmen, wie wir denken und was wir brauchen, um uns emotional auszudrücken.

Unsere Beziehung zum Geld und unser derzeitiger finanzieller Zustand, denke ich, sagt mehr über unsere Gedanken, Überzeugungen und Gefühle aus als über die Welt der Finanzen.

Systemische Aufstellungen im Einzelcoaching und in der Gruppe als wirksame Coaching Methoden

An den Einzelklienten und Gruppen, die ich bisher unterstützte, konnte ich diese Theorie testen und einfache Coaching Methoden entwickeln, um eine glücklichere und einfachere Beziehung zum Geld zu kultivieren und einen befriedigenden finanziellen Weg zu wählen. Im Geldbereich wird oft zu viel Engagement darauf gelegt, sich auf die Fähigkeiten im Umgang mit Geld zu konzentrieren. Ich hingegen finde es weitaus nützlicher die finanziellen Denkmuster im Hinblick auf Geld und Familie zu untersuchen und zu verändern. Die Untersuchung gewohnheitsmäßiger Ansichten und emotionaler Reaktionen, wodurch wir veranlasst werden, unsere Idee von uns selbst und unserem Platz in der Welt zu verlagern. Eine systemische Aufstellung und das Familienstellen zu Geld bildet dieses Prinzip hervorragend ab.

Dadurch fängt man allmählich an, neue finanzielle Gewohnheiten anzunehmen, und fast ohne Anstrengung erleben viele einen gesünderen Geldfluss, weil ihre Finanzen automatisch ihre neu gewonnenen Ausdrucksformen des Selbstwerts reflektieren.

Meine Theorie hinter der Anwendung von Coaching Methoden

Meine Theorie der Anwendung hinter allen Coaching Methoden zu Geld geht davon aus, dass uns finanzielle Situationen nicht einfach passieren, sondern stattdessen durch unsere tief verwurzelten und häufig unausgesprochenen Gedanken, Überzeugungen und Emotionen (GÜE´s) erschaffen werden. Die Akzeptanz dieser Theorie lässt uns feststellen, dass Gegebenheiten und Geschehnisse im Leben, wie z.B.

  • unterbezahlt zu werden
  • immer wieder entlassen zu werden
  • mit unerwarteten Ausgaben konfrontiert zu werden
  • keine Ersparnisse zu haben
  • Geld zu verlieren

die alle durch äußere Umstände verursacht erscheinen, stattdessen Erweiterungen unserer inneren Welt und unserer Beziehungen zu uns selbst und anderen sind. Insbesondere die Rolle und Position, die wir im eigenen Familiensystem einnehmen. Die Eckpfeiler meiner Theorie sind, dass hinter jeder finanziellen Situation eine Reihe von Gedanken, Überzeugungen und Emotionen steht (siehe Abbildung), und dass Menschen unterbewusst geradezu anziehen, was und wen auch immer sie brauchen, um diesem inneren Zustand Ausdruck zu verleihen. Eine systemische Aufstellung oder ein Coaching zu Geld deckt dies zumeist sehr schnell auf.

Eine systemische Aufstellung und Familienstellen zu Geld deckt finanzielle Muster schnell auf

Der Vorgang bei der Veränderung finanzieller tief sitzender Muster im Coaching und für systemische Aufstellungen

Max und Karin

Max ist 35 Jahre und aufgrund seiner bisherigen Erfahrungen tief davon überzeugt, dass den Menschen im allgemeinen nicht zu trauen ist. Infolgedessen befürchtet Max im Umgang mit anderen oft, betrogen, belogen oder anderweitig übervorteilt zu werden, und er erwartet, wie früher schon passiert, enttäuscht, verraten und schikaniert zu werden. Der Theorie meines Modells entsprechend sendet Max eine Kombination von GÜEs aus.

Mehrere nonverbale Botschaften, die wahrscheinlich Menschen in sein Leben ziehen, welche seine unartikulierten Ängste und Erwartungen bestätigen. Er wiederum wird am ehesten andere für sein daraus resultierendes Elend verantwortlich machen, ohne zu begreifen, dass seine Gedanken, Überzeugungen und Gefühle den Grundstein für das gelegt haben, was er als Schikane wahrnimmt.

Das Ganz natürlich im Volksmund bekannt als das Gesetz der Anziehung.

Wenn Max seine Situation erst einmal als Ausdruck seiner versteckten GÜEs akzeptiert hat, wird er in der Lage sein, seine Interaktion mit anderen unter diesem neuen Gesichtspunkt nachzuprüfen, sich bewusst um die Veränderung seiner GÜEs zu bemühen, und damit angenehmere Ergebnisse zu erzielen. Eine systemische Aufstellung würde ihm mit Sicherheit helfen seine unbewusst erlebten Glaubenssätze beim Familienstellen mit Geld zu erkennen

Unter dem Aspekt der unausgesprochenen GÜEs betrachtet ist die Situation der 42-jährigen Karin ähnlich aufschlussreich. Als Karin drei Jahre alt war, wurde ihre Schwester Laura geboren, die sie aus dem Mittelpunkt der Aufmerksamkeit ihrer Mutter verdrängte. Karin entdeckte dann, dass sie ihre Mutter dazu bringen konnte, sie zu beachten, indem sie Unruhe stiftete — ein Verhalten, das zu Kritik und Strafe führte. Angesichts der Reaktion ihrer Mutter kam sie zu der Überzeugung, dass mit ihr von Natur aus etwas nicht stimmte. Oft wiederholte sie für sich selbst die mahnenden Worte der Mutter: „Du kannst aber auch gar nichts richtig machen“, „Führ dich doch nicht so auf“ und „Was ist los mit dir?“ Diese Gedanken, gepaart mit dem tief verwurzelten Glauben, dass sie auf irgendeine Art „fehlerhaft“ war, führten zu einem Gefühl der Wertlosigkeit, Scham und Unzulänglichkeit.

Obwohl zu Hause ein Störfaktor, war Karin eine gute Schülerin und erwarb schließlich einen Abschluss in einem technischen Fach, woraufhin sie einen Job in einem Forschungslabor annahm. Während sie die Arbeit im Labor richtig gut fand, betrachtete sie sich als unterbezahlt und machte sich oft Sorgen, wie sie ihr Bafög und ihre laufenden Rechnungen bezahlen sollte, die sich anhäuften. Dann, drei Jahre nach Aufnahme des Arbeitsverhältnisses, wurde Karin entlassen und durch einen anderen Techniker ersetzt. Wieder fühlte sie sich beschämt, unzulänglich, unwürdig und jetzt obendrein in der Schuldenfalle gefangen.

Es scheint, dass Karins beruflicher Abstieg und ihre finanziellen Verpflichtungen durch Pech oder schlechte Planung verursacht wurden. Aus der Perspektive meiner Theorie betrachtet, waren jedoch Karins GÜEs die treibende Kraft hinter ihrer Job-Krise und den finanziellen Schwierigkeiten. Ihre Selbstwahrnehmung als mangelhaft und unwürdig, gepaart mit ihrem selbstkritischen Urteil und ihren angestauten Gefühlen der Schande, Unzulänglichkeit und Unwürdigkeit führte dazu, dass sie unbewusst die Umstände anzog, die sie brauchte, um ihre unterschwellige Wut und Verbitterung darüber zu äußern, so früh in ihrem Leben ins Abseits gedrängt worden zu sein. Von diesem Blickwinkel aus kann ihre Entlassung, die Jahre schlechter Bezahlung und die Schuldenlast, die sie trug, als Ausdruck von lange unterdrückten Gefühlen betrachtet werden. Wenn Karin lernt, ihre Gefühlsblockaden loszulassen und ihre gedankliche Grundhaltung zu ändern, wird sie bereit sein, eine liebevollere Beziehung zu sich selbst zu entwickeln und sich nicht mehr mit unangenehmen Finanzdramen herumplagen müssen. Als Reaktion darauf wird sie höchstwahrscheinlich einen besser bezahlten Job finden und ihr Geld geschickter verwalten. Eine systemische Aufstellung in Verbindung zu Ihrer Mutter würde wahrscheinlich sehr erhellend und lösend für Sie sein.

Im Zuge der Akzeptanz dessen, dass ihre GÜEs ihre finanzielle Situation schaffen, kann Karin auch vom Wissen um die Natur des Geldes profitieren. Obwohl es Menschenleben stark beeinflusst und sich auf Entscheidungen über Behausung, Essen, Freizeit, Arbeit, Gesundheitswesen und vieles mehr auswirkt, hat Geld selbst keinerlei Macht. Nur wenn es als Tauschmittel genutzt wird, erlangt Geld Macht, und seine Verwendung schafft eine Beziehung zwischen den Beteiligten jeder Transaktion. Mit anderen Worten, Geld verkörpert die Energie einer Beziehung, und die Art und Weise, wie Personen mit Geld umgehen, spiegelt den Umgang mit ihren Beziehungen zu sich selbst und anderen wider.

In diesem Sinne lohnt es sich die eigenen tiefsitzenden Gedanken, Glaubenssätze und Emotionen (GÜEs) im Coaching anzuschauen und zu verändern. Natürlich immer im Blick zu den möglichen Folgekosten.

Und wenn es neben dem Coaching ein wenig einfacher dabei gehen soll, empfehle ich die radionisch besendeten CD`s Wohlstandsbewusstsein, Erfolgreiches Börsentrading und Ziele erreichen

Ein anderes wirklich sehr mächtiges Veränderungswerkzeug findest du in der Anwendung des Psych K.

Grüße, Christoph

 

Gratis Finanzcoaching Training

Mein Lebensaufgabe Statement

Der neue Weg zum Wunschgefühl - Selbstmanagement mit Gefühl und Achtsamkeit

Mission Statement

Meine Lebensaufgabe – meine Mission, mein Sinn und meine Chance liegt darin….

Unter dem allerhöchsten Wert meiner eigenen Freiheit und der Freiheit aller anderen Menschen, ganz vielen Menschen mit Liebe und Leidenschaft und Humor zu verhelfen, den Reichtum und Wohlstand und die Heilung Ihres persönlichen und des globalen Geldbewusstseins zu ermöglichen. Mir und anderen Menschen zu helfen eine Balance zwischen Wohlstand, Spiritualität und Glück zu finden und ein neues Verhältnis zu Geld entwickeln.

Die Lebensaufgabe finden schützt vor der Angst zu versagen

 

Christoph Simon

Gratis Finanzcoaching Training

Morphisches Feld Akquise – Wie Sie ein neues Verhältnis zu Ihrem Profil, Ihren Kunden und Ihrem Geldfluss entwickeln

Wie Sie im Morphischen Feld Akquirieren und Kundenwünsche lesen

Die Balance zwischen Expertenprofil und echter Kongruenz entwickeln

NEU: Morphogenetisches Akquirieren durch Morphisches Feld Training

Nach den Gesetzen der Morphisches Feld Theorie mühelos

neue Kunden und Aufträge gewinnen.

 

Akquirieren, Selbstvermarktung, sich selbst verkaufen, „sich anbiedern“, sich darstellen —– das ist für die meisten ein rotes Tuch. Fast alle Freiberufler halten Akquirieren für eine mühsame Arbeit, die man gerne aufschiebt und aufschiebt und aufschiebt.

 

Das eintägige Seminar mit Andreas Donder und Christoph Simon ändert das nachhaltig.

 

Lernen Sie,

wie Selbst-Vermarktung durch Morphisches Feld Training automatisch passiert.

 

Stellen Sie sich Ihr Geschäftsfeld als Energiefeld vor. Auf dem Sie die Regeln festlegen. An diesem Tag werden Sie eine neue und inspirierende Einstellung zum Thema Akquirieren gewinnen.

 

Zusätzlich werden Sie ganz konkrete Haltungen und Kommunikationsformen einüben.

 

Trainieren Sie mit Andreas Donder …..

• die Kunst des Elevator Pitches

• formulieren Sie klare Verkaufsargumente

• werden Sie zum Multi-Experten

  • Morphisches Feld Training

 

Lösen Sie mit Christoph Simon in morphogenetischer Feldarbeit ….

• Blockaden, Killer-Phrasen und Fehlhaltungen einmalig einfach auf

• positionieren Sie sich optimal in Bezug auf Ihre lukrativste Zielgruppe

• erschaffen Sie sich eine automatisierte Akquise-Routine

  • Morphisches Feld Training durch fundierte systemische Aufstellung

 

Nutzen Sie die einmalige Kombination

zweier Erfolgsgaranten in einem einzigartigen Seminar

 

Dieses Tagesseminar verbindet die Vorteile einer Multi-Experten-Strategie mit der automatischen Unterstützung morphischen Felder. Die Rupert Sheldrake schon in den 90igern als morphogenetische Felder definierte.

 

Christoph Simon ist der vermutlich beste Aufstellungs Coach Deutschlands und hat eine innovative systemische Aufstellung entwickelt. Dabei wird die Experten-Profilierung in energetische Beziehung zur Zielgruppe gesetzt. Auftretende Blockaden werden sofort aufgelöst. Ein morphisches Feld macht dies sofort sichtbar

 

Andreas Donder leitet Seminare seit 1990 und verfügt über viel Erfahrung in der Selbstvermarktung von Freiberuflern und KMU`s. Als Werbetexter findet er in diesem Seminar für jeden Teilnehmer die richtigen Formulierungen zur erfolgreichen Positionierung.

 Morphisches Feld Training zur Kundengewinnung in Berlin

Ort: Berlin

Kosten: 187,-€ inklusive 19% MWST.

Tipp: Auf Helden der Akquise und Life Coach Berlin können Sie den Trainer DIALOG zum Seminar verfolgen.

Gratis Finanzcoaching Training